• Banner Ortsteile Romrod

Stadt Romrod Vogelsbergkreis

1200 Jahre Nieder-Breidenbach -

Nieder-Breidenbach beging im Jahr 2012 sein 1200 jähriges Bestehen seit der Ersterwähnung im Jahr 812. In der Schltzer Markbeschreibung, im Codex Eberhardi, beschrieb der Möch bereits das Gebiet, das zum Einflussgebiet der Fuldaer Abtei gehörte.

Sie sehen hier Bilder von Aktionen und Veranstaltungen die im Jubiläumsjahr 2012 verteilt durchgeführt wurden.

Bilder aus dem Alltag

 

Die Bilder zeigen den Alltag, wie er in Vergangenheit in Nieder-Breidenbach war. 

 

Wie es Begann

Bereits ein Jahr vor dem Jubiläumsjahr gründete sich der Dorfverein Nieder-Breidenbach, der sich um Planungen und die Dürchführung der Veranstaltungen kümmerte.

 

Aufstellung der Ortstafel

Um auf das besondere Jubiläum hinzuweisen, wurden im Frühjahr an den Ortseingängen Tafeln aufestellt.

 

Wanderung entlang des Totenwegs

 

Der Totenweg hatte für Nieder-Breidenbach bis ins Jahr1876 eine besondere Bedeutung. Die damaligen Einwohner gingen über diesen Weg jeden Sonntag zum Gottesdienst nach Oberrod. Auch die Verstorbenen wurden über diesen Weg zum Freidhof nach Oberrod getragen und dort beerdigt.

Als die Nieder-Breidenbacher Wandergruppe in Oberrod ankam, wurde diese von Mitgliedern der Kirchengemeinde Liederbach bereits erwartet und mit heissen Getränken empfangen.

 

Ehemaligentreffen

Im Juni wurden alle ehemaligen Mitbewohner zu einem Treffen eingeladen. Aus Hamburg, Bremervörde oder Köln, um nur die weitest entferntesten zu nennen, fanden sich über 200 ehemalige und heutige Mitglider der Dorfgemeinschaft im Fetszelt in Nieder-Breidenbach ein.

Reihold Weber eröffnete an diesem Tag seine historische Ausstellung über den Ort.

 

Familienrally

 

Zu den vielartigen Veranstaltungen gehörte auch ein Familiennachmittag. In Form einer Famileinrally waren verschiedene Stationen im Ort verteilt und mussten von der ganzen Familie angelaufen werden. Dieser Tag war einer der heißesten des ganzen Jahres, sodass besonders die Stationen mit Wasser gut ankamen.

 

Konzert des Landespolizeiorchesters

 

Der Höhepunkt der Veranstaltungen war das Benfizkonzert des Landespolizeiorchester Hessen. Der Reinerlös diesen Abends von über 1000,-€ wurde dem Kindergarten Romrod, dem Verein Betreuende Grunschule Romrod und der Sozialstation Romrod zur Verfügung gestellt.

 

Wild - Essen in der Grillhütte

Die Jagdgenossenschaft Nieder-Breidenbach veranstaltete im Herbst ein Wild Essen. Das aussergewönliche an der Veranstaltung war der frühe Wintereinbruch. Soweit man sich erinnern konnte, war dies die erste Feierlichkeit an der Schnee auf dem Zelt lag.

Übersicht

Durch anklicken können Sie die Bilder vergrößern!